Unsere Nachbarschaft


Die Wanderung und Fahradwanderung

Das Hauptlockmittel für Sie ist selbsverständlich einheimische blühende Wiese, Felderwege mit leichtere Überhohung, die durch die tiefere Wälder mit vielen romantischten Ecken führen. Klicken Sie hier, um die cyklomaps.

Die Kurorte

Constantinbad. Constantinbad ist die kleinste Kurort für das Herz und die Bewegung. In dieser Umgebung findet man ein Waldpark. Die Quelle Prusik, mit dem höchsten Kohlenoxid in der Tschechische Republik, die unter die Erde 40 m quellt, muss jeder ausprobieren.
Nicht nur die Natur sondern auch das Nachtsleben bietet für die Leute viel an. Wer will diesen Ort von andere Seite kennenlernen, hat eine Chance verschiede Sommerfeste oder ein Musiclub Panteon zu besuchen.

Rund um die Stadt führt ein ca 5,3 km langen Weg für die Inliner oder für die Fahrradliebhaber. Zwischen den Sehenswurdigkeiten dieses Ortes gehört auch Kloster Tepla, die Stadt Becov nad Teplou, Marienbad oder Kynžvartkurort.

Zwischen den Sehenswurdigkeiten dieses Ortes gehört auch Kloster Tepla, die Stadt Becov nad Teplou, Marienbad oder Kynžvartkurort.

Romantische Ruine

Wer hätte die mit ihren spezifischen romantischten Stimmung nicht lieben? Das Mittelalter bindet sich mit die Bürge Gutštejn, Falkenštejn, Volfštejn und Švamberk. An der urspungliche Festung, steht auch ein Schloss in einem Stadt Bezdruzice.

Eine Rotunde auf Ovci vrch errinnert die Leute auf Bauernaufstand. In dem so gennanten Terrassen Friedhof versteckt sich nich nur für die gläubige Menschen ein Ort Sipin mit seinem einmaligen Wunder. Auf die Sudetengeschichte errinnert ganze Reihe untergangenden Mühlen und die Bunker des Grenzbefestigungs.

Das Schwimmen und Fischerei

In dieser Gegend findet man geschützte Teiche. Wie  vielen Leute  sagen,  für Fischerei ist der schönster  Teich Zajeci u Rasina wie geschafft. Im Gegenteil für die Schwimmerliebhaber ist ein Natursee  entsprechend oder ein Steinbruch zu besuchen.